CJG St. Josefshaus

Krippenweihnacht auf dem Josefshof

Wenn eine Pandemie einer großen Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung einen Strich durch das Weihnachtsfest macht, dann muss man Kreativität walten lassen und dem Virus ein Schnippchen schlagen.

Dieses Motto wurde im CJG St. Josefshaus am 16. und 17.12.2020 auf ganz besondere Art und Weise umgesetzt. Die alte Remise des Josefshofes wurde in einen Weihnachtswald verwandelt, indem 30 Tannenbäume und eine selbstgebaute lebensgroße Krippe von Schülern der St. Antoniusschule ihren Platz fanden. Eine gute Belüftung durch zwei große Tore sorgte für ausreichend Frischluft, sodass alle Gruppen einzeln und mit den nötigen Hygienemaßnahmen, über zwei Tage verteilt in den Genuss kommen konnten, die bebilderte Weihnachtsgeschichte in feierlicher Atmosphäre zu genießen. Ob Groß, ob Klein, Lehrer, Pädagogen, alle hatten die Möglichkeit sich für eine halbe Stunde in weihnachtliche Stimmung versetzten zu lassen, die von echtem Schafsgeblöke und Ponywiehern untermalt wurde. Mit einem kleinen Präsent der weisen Männer aus dem Morgenland und dem echten Friedenslicht aus Bethlehem wurden die Gruppen in ihre Weihnachtsferien verabschiedet.

CJG St. Josefshaus

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-0
Fax 02265 13-13
info(at)cjg-sjh.de