CJG St. Josefshaus

Einweihung des Josefshofs in Coronazeiten

Der neu renovierte Josefshof sollte zumindest intern mit rund 100 Kinder aus dem CJG St. Josefshaus eingeweiht werden, da eine öffentliche feierliche Einweihung coronabedingt abgesagt werden musste. 

Die Mitarabeiter*innen sind kreativ geworden und eine passende Idee entwickelt: Es wurde zu St. Martins ein Outdoor-Escape-Event als Eröffnungsfeier des frisch renovierten Josefshofes veranstaltet. Dazu war St. Martin heimlich auf dem Reiterhof der Einrichtung, hatte für die Kinder einen Brief hinterlassen und ein goldenes Hufeisen versteckt, dass sie mit Hilfe verschiedener kniffliger Rätsel im laternengeschmückten Stall suchen mussten. Alle Gruppen der Einrichtung konnten an der Aktion ohne Probleme teilnehmen, da gruppenweise Termine vergeben wurden und das Ganze an der frischen Luft stattfinden konnte. Die Rätsel lotste die Kinder durch alle neuen Räumlichkeiten des Hofes, wo es viel Neues zu entdecken und zu bestaunen gab. Nachdem einige Zahlenschlösser geknackt werden mussten und das goldene Hufeisen im Strohlager gefunden wurde, durften die Kinder endlich auf der heiß ersehnten Strohballenrutsche rutschen und danach an ihrem Weckmann knabbern. Nun freuen sich alle Kinder nach einem Jahr Umbauzeit schon wieder sehnsüchtig auf ihre Reittermine.

CJG St. Josefshaus

Blockhausstraße 7
51580 Reichshof-Eckenhagen
Tel. 02265 13-0
Fax 02265 13-13
info(at)cjg-sjh.de